Leistungen

Leistungsspektrum

Wir bieten Ihnen unser nunmehr über 25-jähriges Know-how in Sachen Versiegelung für alle Arten von Baumaßnahmen.

Für alle von uns durchgeführten Arbeiten ist die VOB/B die geltende Vertrags- und Zahlungsgrundlage.

In Verfugungsarbeiten sind wir spezialisiert auf:

 – Fugen-Sanierungen
Reinraumversiegelung
Anschlussfugen für den Metall- & Glasbau
– Glasversiegelung
– Parkhäuser
– Betonfertigteile
– Tunnelbau
– Schwimmbäder
Dehnfugen sind Wartungsfugen, diese sind starken chemischen und/ oder physikalischen Einflüssen ausgesetzt und müssen ggf. erneuert werden.Hochbaufugen
– Konventionell nach DIN 18540
– mit Elastomerfugenbändern nach IVD
– mit Kompressionsdichtbändern
Brandschutzfugen
– Herstellung von Brandschutzfugen mit zertifizierten Systemen nach DIN 4102,Brandschutzklassen F30 bis F180
Bad-Sanierung
– Badewannensanierung
– Fliesen Besichtung
– Schimmelsanierung
 
– Klinkeranschluss- und Klinkerdehnungsfugen
Fugen im Ausbau
– Sanitärfugen
– Acrylfugen
– Sonstige Anschlussfugen
– Reinraumfugen
– Natursteinfugen
Fassadenfugen
Marmor- und Natursteinfugen
– Herstellung von Fugen an Metallfassaden, im Innen und Aussenbereich
– an Ganzglasfassaden, insbesondere „Structual-Glazing“
– an Tür- und Fensterelementen
Privat-Kunden-Service
– Reparatur von elastischen Fugen in Bad,Dusche, Küche, sonstigen gefliesten Räumen

Fugen TÜV-Zulassung nach WHG §62:

Tankstellen /Tankstellenfugen
Abfüllplätzen
– LAU-Anlagen
– Waschplätzen
Waschplatzanlagen und Fugensanierung
– Schrottplätzen
– Recyclinghöfe
– Auffangräume

Fugensanierung am Altbau – staubfreie Fugensanierung am Mauerwerk!

Fugenfräse für die professionelle Klinkerfugensanierung

Straßenstaub, Umwelteinflüsse oder einfach nur der Zahn der Zeit nagen früher oder später am Fugennetz einer Fassade. Ein Großteil dieser Verblendfassaden besteht aus ca. 20% Fugenmaterial, der eigentlichen Schwachstelle eines jeden Mauerwerkes. Fugen gelten als Mangelhaft, wenn diese rissig, löchrig oder von Moos befallen sind.
Die Lösung ist eine Modernisierung, die Fugensanierung.

Neben der Sanierung nur um das gute Aussehen willens ist die Dämmung maßgeblich. Im Winter soll die Wärme drinnen und im Sommer draußen bleiben. Schadhafte und zurückgewitterte Fugen fördern den Eintritt für Feuchtigkeit und andere Schadstoffe in das Mauerwerk. Sie stellen somit einen reparatur- und wartungsbedürftigen Anteil dar, gerade auch um die heutigen hohen Energiekosten zu senken.

Wußten Sie: Der Wärmedurchgangskoeffizient kann sich bei einer Zunahme der Feuchtigkeit von 20-30% schon mehr als verdoppeln. Dies führt zusätzlich zu erhöhten Energiekosten